Mit Unterstützung von:

Ah... Divino Dante!

Reformierte Kirche Köniz
Freitag, 27. Oktober 2017, 20.00 Uhr

 Plakat herunterladen
 Flyer herunterladen

Zeitgenössische Kammermusik mit dem Ensemble Polygon

«Meine Hölle ist mein Paradies und Erholung, nur das Fegefeuer ist das Chaos. Und umgekehrt. Meine Hölle ist Chaos, nur mein Paradies ist meine Erholung und mein Fegefeuer. Mein Paradies ist meine Hölle, nur das Fegefeuer ist Chaos. Das Fegefeuer ist meine Hölle, nur... Alles hängt vom Individuum ab.»

Mitwirkende

Eva Maddalena Grossenbacher, Violine
Matej Sonlajtner, Violine
Sophia Binggeli, Viola
Maximilian Grossenbacher, Kontrabass
Rahel Kohler, Saxophon
Michaël Balzan, Trompete
Patrick Forny, Posaune
Alice Hohberger, Midi-Klaviatur
Samuel Cosandey, Orgel
Maurice Donnet-Monay, Leitung

Programm

Maurice Donnet-Monay (*1986):
Ah Divino Dante, für 9 Musiker und Elektronik (2017, Uraufführung)