Mit Unterstützung von:

«Die Bremer Stadtmusikanten»

Thomaskirche Liebefeld
Sonntag, 3. März 2019, 17.00 Uhr

Ein Familienkonzert von 5 bis 105 Jahren

Alt sind sie geworden, nutzlos für ihre Besitzer, und sollen aus dem Weg geräumt oder zu Suppe verarbeitet werden: der Esel, der Jagdhund, die Hofkatze und der Hahn. Mit Witz und List reissen die vier aus ihrer Trostlosigkeit aus und machen sich auf den Weg in einen genussvollen Lebensabend. Ursula Heim, Orgel, hat das Märchen der Gebrüder Grimm mit vielen musikalischen Konfettis von Bach bis Queens illustriert, Jon Wirthner tut dasselbe mit seinen Projektionen und spontan entstehenden Zeichnungen, und Lee Stalder erzählt die Geschichte geräuschvoll und dramatisch. Das Publikum beteiligt sich mit passenden Liedern, und so erzählen alle miteinander fröhlich von der Kraft des Widerstands gegen ein vermeintlich unausweichliches Schicksal.

Mitwirkende

Ursula Heim, Orgel
Jon Wirthner, Live Illustration
Lee Stalder, Erzähler und Geräuschemacher