Mit Unterstützung von:

Kirchenmusik-Team

Elie Jolliet

Titularorganist Thomaskirche Liebefeld

geb. 1994, Musikstudium an der Hochschule der K├╝nste Bern HKB (Orgel, Generalbass, Cembalo, Improvisation), Bachelor of Arts 2016 (mit Auszeichnung), seither Studium an der Haute ├ëcole de Musique in Lausanne bei Benjamin Righetti (Orgel; Studiengang Master of Arts in Music Performance). Meisterkurse u.a. bei Daniel Glaus, J├Ârg-Andreas B├Âtticher und Leo van Doeselaar.
Finalist des Mendelssohn-Wettbewerbs 2015 in Aarau und Preistr├Ąger und Stipendiat des Musikpreises des Migros-Kulturprozents f├╝r 2016.
Assistent f├╝r Hymnologie und Liturgik an der HKB. Organist an der Thomaskirche Liebefeld (K├Âniz), Leiter des Frauenchors Cantaare M├╝nsingen sowie Organist des Schweizer Jugend Sinfonie Orchesters und des Ensembles Novocanto.

www.eliejolliet.ch

Andreas Marti

Titularorganist reformierte Kirche K├Âniz, Chorleiter Kirchenchor K├Âniz-Liebefeld

Dr. theol., geb. 1949, Theologie- und Musikstudium in Bern. Lehrdiplome f├╝r Orgel bei Edwin Peter und f├╝r Cembalo (mit Auszeichnung) bei J├Ârg Ewald D├Ąhler.
Dozent f├╝r Liturgik und Hymnologie an den Musikhochschulen Bern, Z├╝rich und Graz. Bis 2014 Beauftragter f├╝r Liturgik und Hymnologie der Deutschschweizer reformierten Kirchen, bis 2016 Titularprofessor f├╝r Kirchenmusik an der Theologischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Bern und regelm├Ą├čiger Gastdozent an der Theologischen Fakult├Ąt Z├╝rich.
Organist und Chorleiter an der Reformierten Kirche K├Âniz seit 1974. Konzertt├Ątigkeit in der Schweiz und in Deutschland. Musikalischer Direktor der Berner Singstudenten.

www.ref.ch/marti

Erica Zimmermann-Herzog

Organistin Thomaskirche Liebefeld

geb.1948, urspr├╝nglicher Beruf medizinisch-technische Laborassistentin. Nach der Berufst├Ątigkeit als Mutter und Hausfrau im Jahre 2000 Abschluss Orgel-Ausweis II mit Auszeichnung. Zus├Ątzliche Weiterbildung in N├╝rnberg, K├Âln, Friedrichshafen und Bern bei namhaften Organisten.
Als Organistin t├Ątig in Liebefeld, Muri, Rapperswil, Jegenstorf, Urtenen, Radelfingen und bei der lutherischen Gemeinde in der Antonierkirche Bern.
Konzertt├Ątigkeit w├Ąhrend der Sommermonate in Kandersteg.